Herzlich Willkommen

Im Herzen der UNESCO Biosphärenregion Bliesgau, dem wunderschönen Barockstädtchen Blieskastel, finden Sie auf 350m² Verkaufsfläche (und mit eigenem Kundenparkplatz vor der Tür) alles was Ihr „Bioherz“ begehrt.

Familie Dauber und ihr Team freuen sich auf Ihren Besuch.

Obst & Gemüse Barometer


und andere Neuigkeiten

Anfang des Jahres auf der Biofachmesse in Nürnberg, hat uns das Olivenöl und die Oliven des Herstellers Epikouros, derart überzeugt, daß wir uns entschlossen haben, diese direkt zu importieren. Aufgrund der hohen Nachfrage, mussten wir jetzt schon dreimal nachbestellen. Dabei kam die Idee auf, mit dem Wein,  von der benachbarten Familie Evangelos und Ioannis Papakonstantinou,in Demeterqualtät produziert, unser Griechenlandsortiment abzurunden. Neben dem klassischen Retsina,(Favorit  unseres griechichen Kollegen Christo Pappas) produzieren diese Winzer einen herrlichen Weißwein aus der Assyrtiko Traube.  Aus dieser griechischen Rebsorte werden hochwertige, langlebige Weine mit starker Säure gekeltert, die besonders zu Meeresfrüchten und zu Fisch passen. Ein stimmiger kräftiger Rotwein (Syrah-Grenache) sowie ein frischer Rose (Syrah) rundet das Sortiment ab.

Derzeit sind deutsche Kartoffeln im Netz (1,5kg) im Wochenangebot. Die Ernte bei heimischen Knollensellerie  ist momentan voll im Gange. Alle unsere Produzenten können momentan gute Mengen zu günstigen Preisen liefern.Bei Broccoli aus Deutschland sowie aus den Niederlanden fallen die Erträge  witterungsbedingt geringer aus. Wir werden bald auf italienische Ware zurück greifen um die Nachfrage erfüllen zu können. Bei einheimischem Blumenkohl gibt es momentan noch größere Mengen.
Bedarfsdeckend verfügbar sind die leckeren regionalen Salate der Gärtnerei Denis aus Saarlouis.
Derzeit sind  italienische Zucchini im Wochenangebot.  Landgurken sind leider nicht bedarfsdeckend lieferbar.
Diese Woche sind saisonbedingt das erste Mal Orangen im Wochenangebot. Ab dem 8.11. bieten wir schöne Clementinen zum attraktiven Preis an. Die Ernte der Trauben geht langsam zu Ende. Lediglich die schmackhafte Sorte Crimson seedless und weiße Demetertrauben aus Sizilien  sind verfügbar.
Durch Fröste im Frühjahr sind viele Blüten  der Kiwis in den verschiedenen Anbauregionen abgefroren und die Pflanzen haben deshalb wesentlich weniger Früchte. Dies zeichnet sich ebenfalls durch deutlich höhere Preise aus. Ab sofort sind für kurze Zeit Zitronen Meyer  aus der Türkei lieferbar. Diese außergewöhnlich aromatische Sorte hat eine sehr dünne, glatte Schale und ist mehr orange-gelb als zitronengelb gefärbt. Das Fruchtfleisch ist dunkelgelb, sehr saftig, eher süßlich und weniger herb als das normaler Zitronen.
Bei Äpfeln gibt es aufgrund der durch Fröste, Hagel etc. verursachten Ausfälle dieses Jahr deutlich größere Kaliber. Die Bäume bilden durch den geringeren Behang größere Früchte aus. Kleinere Kaliber (60-70mm) sind eher eine Ausnahme. Die Ernte unseres regionalen Erzeugers aus Habkirchen fiel dieses Jahr auch „bescheiden“ aus. Im Birnenbereich hat die Nashibirne bereits das Saisonende erreicht. Durch die diesjährige Knappheit bei Birnen, sind auch hier  die Preise generell höher.
Auf der zurückliegenden Biofachmesse in Nürnberg waren wir auf der Suche nach einem neuen Olivenlieferant. Überzeugt hat uns die Firma Epikouros. Ihre Kalamataoliven in Demeterqualität waren von allen probierten Oliven einfach die schmackhaftesten. Auch die Öle überzeugten mit ihrem milden und zugleich intensiven aromatischen Geschmack.Da kein Großhändler in Deutschland das Komplettsortiment importiert, haben wir uns entschlossen direkt in Griechenland zu bestellen. Nach einer Woche im Verkauf und den vielen positiven Rückmeldungen, war dies bestimmt nicht der letzte Direktimport.
World Food Trip Team verwöhnt sie
World-Food-Trips Foto.
 

Und jetzt viel Spaß beim Stöbern!